Der Kaminkehrer: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

IHR KAMINKEHRERMEISTER UND ENERGIEBERATER

MARKUS KNOTHE

ENERGETISCHE GEBÄUDEMODERNISIERUNG

Energieberater - neutral und kompetent


Alte Häuser und alte Autos haben vieles gemeinsam. Bei allem Charme kommt es bei beiden auf gute Pflege und regelmäßige Wartung an. Aber während bei unseren wenigen Oldtimern auf den Straßen deren Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß nicht merklich ins Gewicht fallen, schlummert im bundesdeutschen Gebäudebestand ein gewaltiges Einsparpotenial. Allein über 35 Prozent des gesamten Energieverbrauches in Deutschland entfällt auf das Thema Raumheizung. Mit allen negativen Auswirkungen auf Klima und Geldbeutel.


80 Prozent aller Wohnungen in Deutschland sind schon heute älter als 20 Jahre, 69 Prozent sogar älter als 40 Jahre. Von den insgesamt 38 Millionen Wohnungen fallen zwei Drittel in die Kategorie unzureichend oder gar nicht gedämmt. Ihr Durchschnittsverbrauch beträgt 23 Liter Heizöl pro Quadratmeter und Jahr. Für den Neubaubereich schreibt die gültige EnergieEinsparVerordnung (EnEV 2007) einen Maximalverbrauch von sieben Litern vor. Das hohe Energieverbrauchsniveau im Wohnungsbestand muss kontinuierlich und nachhaltig an die strengen Neubauvorschriften herangeführt werden.


Bei mir sind Sie richtig wenn es Ihnen um Unterstützung durch einen Energieberater bei der Umsetzung und Planung von Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen an Altbauten geht und Sie Zuschüsse von Bund, Ländern oder Gemeinden nutzen wollen um die Sanierungskosten zu minimieren.

transmissionsverluste.jpg


gesamtbewertung.jpg

Um überhaupt eine optimale Entscheidung über Kosten und Nutzen einer Sanierung / Modernisierung treffen zu können sollten bei einer Energieberatung durch den Energieberater alle nötigen Kriterien in die Entscheidung mit einfließen. Neben dem Kostenrahmen für die Sanierung sind dies die mögliche Energieeinsparung, der bauliche Aufwand und die Möglichkeit der Nutzung von Fördermitteln und nicht zu vergessen der Behaglichkeitsgewinn nach einer Energieberatung durch den Energieberater.


Als Energieberater unterstütze ich Sie durch die Energieberatung dabei und analysiere den Gebäudebestand gründlich. Dabei werden alle relevanten Daten bei der Energieberatung, nicht nur der Gebäudehülle, sondern natürlich auch der Anlagentechnik (Heizung, Lüftung) und der persönlichen Nutzung ermittelt. Daraufhin kann ich für Sie ein individuelles Energiekonzept unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Maßnahmen erstellen. Diese Energieberatung ist also genau auf Sie zugeschnitten und lässt auch die Möglichkeit nicht außer acht wie Sie von Förderzuschüssen oder vom Staat auferlegten günstigen Krediten profitieren können.

label.jpg


Gerne stehe ich nach der Energieberatung den von Ihnen gewählten Fachfirmen beratend zur Verfügung. Auch die Zusammenarbeit mit Planern und Architekten bei der Realisierung der Sanierungs- bzw. Modernisierungsmaßnahmen steht ich Ihnen als Energieberater gerne zur Verfügung. Vor allem den Möglichkeiten zur Realisierung der Anlagentechnik kommt die jahrelange Erfahrung als Kaminkehrermeister zum Tragen. Ganz sachlich und objektiv kann die vorhandene Abgasanlage betrachtet werden, ob die geplante Anlagentechnik überhaupt realisierbar ist.

 Ein Beispiel zwischen Zusammenspiel von Energieberatung, Architekten und Fachfirmen finden Sie unter den nachfolgenden Links.  


Für alle Beteiligten ein Nachweis, wenn von der Beratung, Planung, Baubegleitung bis hin zur Ausführung alle an einen Strang ziehen, dies für den Hauseigentümer nur ein Vorteil sein kann.

bild4.jpg

Berlin, 19.06.2009





Bundesland: Bayern
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Markus Knothe

Kaminkehrermeister
Am Haslach 6
93180 Deuerling
Tel.: (09498) 3133
Fax.: (09498) 905545
Homepage: Klick
Email senden

bsmbild

Mitglied
Innung Oberpfalz
checkiwu

checkiwu2